Falcare

Unser Leistungsspektrum umfasst:

  • Die Planung  Ihrer medizinischen Konsultationen bei berühmten Ärzten für Ihr Krankheitsbild
  • Die Einholung Ihrer Behandlungspläne vor der Aufnahme in der Klinik
  • Einholung von Kostenvoranschlägen für Ihre medizinische Behandlung in Deutschland
  • Unser Dolmetscherservice steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung
  • Fahrer & Limousinen organisieren wir nach Ihren Wünschen
  • Ein Beratungsservice steht als Patient bei allen medizinischen Fragen durch fachkundige Ärzte und Therapeuten zur Verfügung
  • Hilfsmittelversorgung durch unsere Fachpartner
  • Schulung für Ärzte mit unseren langjährigen Kooperationspartnern

Fettabsaugen

Fettabsaugung ist eine Operation, bei der Fettzellen mit Kanülen an bestimmten Punkten unter der Haut abgesaugt werden. Es wird als Schönheitsbehandlung durchgeführt. Das Ziel einer Fettabsaugung ist es, Fettpolster an bestimmten Körperstellen dauerhaft zu reduzieren oder zu entfernen. Die abgesaugten fetalen Zellen können sich an diesen Stellen, z.B. am Bauch, an den Beinen, an der Hüfte, dem Gesicht oder dem Gesäß, nicht wieder bilden.

www.myBody.de

Gehirn Tumor

Ein Hirntumor ist eine Gewebeproliferation, die sich aus dem Gewebe im Schädel entwickelt und das Gehirn in seiner Funktion beeinflusst. Sie entstehen meist aus dem Nervengewebe (Gliom / Astrozytom), aus den Hirnhäuten, aus dem Hypophysenadenom (Hypophysenadenon) oder aus Nerven (Neurinom). Im Wesentlichen gibt es drei Behandlungsmethoden für Hirntumore: Chirurgie, Chemotherapie und Strahlentherapie.

www.MediFee.com

Darmerkrankungen

Unter dem Begriff chronisch-entzündliche Darmerkrankung werden Krankheitsbilder zusammengefasst, die sich durch rezidivierende oder kontinuierlich auftretende, entzündliche Veränderungen des Darms auszeichnen. Die wichtigsten chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen sind:

  • Morbus Crohn
  • Colitis ulcerosa

Krampfartige Bauchschmerzen und anhaltende Durchfälle sind die zwei häufigsten Symptome einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung.

Weitere Symptome sind beispielsweise ein blutiger Stuhl, Fieber, Gewichtsverlust, Müdigkeit, Gelenkschmerzen und ein eingeschränktes Längenwachstum.

www.MediFee.com

Kehlkopfkrebs

Der Begriff Kehlkopfkrebs bezeichnet eine bösartige Wucherung im Kehlkopf. Der Kehlkopf ist ein Organ im Hals, das die Luft- und die Speiseröhre voneinander trennt und mit dessen Hilfe die Stimme produziert wird. In der Fachsprache wird der Kehlkopf Larynx genannt; Kehlkopfkrebs heißt daher auch Larynxkarzinom oder bösartiger Larynxtumor. Die größten Risikofaktoren für einen bösartigen Kehlkopftumor sind Tabak- und Alkoholkonsum. Ein weiterer Risikofaktor sind Schadstoffe wie Asbest, Nickel, Chrom, Arsen und Benzpyren.

www.MediFee.com

Mesotheliom

Mesotheliom ist eine aggressive und tödliche Ausformung von Krebs. Zwar gibt es einige Behandlungsmöglichkeiten, doch für viele Menschen mit einem Mesotheliom ist eine Heilung aussichtslos.

Typische Symptome & Anzeichen:

  • Atemnot
  • Fieber
  • Gewichtsverlust
  • Brustschmerzen

www.MediFee.com

Zahn- und Kieferbehandlung

Die Zahnheilkunde ist die Abkürzung für den Bereich Zahn-, Mund- und Kieferchirurgie und umfasst die Prävention, Erkennung und Behandlung von Erkrankungen in den Bereichen Zahn-, Mund- und Kieferbereich.

www.MediFee.com